• Bogensport im SV Fortuna Schapdetten e.V.


Zwei Goldmedaillen für Anke Rüschhoff-Nadermann

03/2019 - Einzel- und Gesamtgold für Bogensportler aus Schapdetten: Anke Rüschhoff-Nadermann vom SV Fortuna Schapdetten sicherte sich mit 540 von 600 möglichen Ringen den ersten Platz beim 50. Baroper Hallenturnier.

Das Turnier, das dieses Jahr in der Wittener Husemannsporthalle ausgetragen wurde, war das letzte des fünf Wettkämpfe umfassenden NRW-Hallenchampionats. Bis Sonntag lag Anke Rüschhoff-Nadermann in der Gesamtwertung noch mit 14 Ringen hinter Susanne Häntsch vom TUS Arolsen (Hessen). Nach hart umkämpften 60 Pfeilen konnte Rüschhoff-Nadermann allein am Sonntag einen Vorsprung von 22 Ringen herausholen. Sie sicherte sich damit auch den Gesamtsieg des Championats.

Holger Nauendorff erzielte einen persönlichen Rekord mit 506 Ringen und wird dafür mit der weißen Scheibennadel des Bogensportweltverbandes WORLD ARCHERY ausgezeichnet.

Das Baroper Hallenturnier wurde bereits zum 50. Mal ausgetragen.

Anlässlich des Jubiläums ermittelte der ausrichtende Verein TUS Barop die Gesamtzahl der an diesem Wochenende erzielten Ringe – es waren über 100.000 - und spendete 800 € an das Kinderhospiz Witten.

Unsere Bogensportanlage in Schapdetten

Wir nutzen OnlyOffice

Projekte CRM Dokumente