• Bogensport im SV Fortuna Schapdetten e.V.


Bogensport: Vizelandesmeisterin kommt aus Schapdetten

Anke Rüschhoff-Nadermann wird Vize-Landesmeisterin 2019
Anke Rüschhoff-Nadermann wird Vize-Landesmeisterin 2019 - Foto: v.l.n.r.: Anke Rüschhoff-Nadermann, Eva Weyers, Petra Rolf. Quelle: Club für Bogenschützen e.V. Soest

In Dortmund trafen sich vom 25. bis zum 27. Januar 2019 die besten Bogensportler des Westfälischen Schützenbundes (WSB), um im Rahmen der Landesverbandsmeisterschaft gegeneinander anzutreten. Während Bogensportler im Sommer auf Wettkampfentfernungen bis zu 70 Meter schießen, rückt der Fokus in der Wintersaison auf die Hallendistanz von 18 Meter mit entsprechend kleineren Zielen. So war es auch bei der Landesverbandsmeisterschaft am vergangenen Wochenende im Landesleistungszentrum des WSB in Dortmund. 331 Bogensportler qualifizierten sich für diesen Wettbewerb zuvor im Rahmen der Bezirksmeisterschaften. Die Hürde zur Qualifikation liegt in diesem Landesverband besonders hoch.

Sechs Bogensportler des SV Fortuna Schapdetten knackten bei den Bezirksmeisterschaften in Warendorf die Qualifikationshürde und traten nun in Dortmund mit dem „Olympischen Sportbogen“ bei den Landesmeisterschaften an.

Anke Rüschhoff-Nadermann qualifizierte sich erstmalig zur Landesmeisterschaft und erkämpft sich bei sehr starker Konkurrenz die Silbermedaille. Die Goldmedaille ging mit nur drei Ringen Vorsprung an Eva Weyers vom TUS Barop/Dortmund. Petra Rolf aus Gütersloh holte Bronze.
Die weiteren Platzierungen:

Jannis Kuschel (Junioren) belegt Platz 5, Ann-Kathrin Spreer (Juniorinnen) Platz 6, Nele Luczynski (Schüler) Platz 5, Emilia Luczynski (Damen) Platz 9.
Fabian Kassen (Schüler) absolvierte seine erste Landesmeisterschaft in Dortmund und konnte hier Wettkampferfahrungen für die nächsten Jahre sammeln.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.