• Bogensport im SV Fortuna Schapdetten e.V.


Medaillenregen für Schapdetten in Gelsenkirchen

10.01.2016 - Beim NRW-Hallenchampionat in Gelsenkirchen erreichte erstmals seit Gründung der Bogensportabteilung im Jahre 2010 eine Mannschaft des SV Fortuna Schapdetten einen Treppchenplatz. Manfred Lücke, Dietmar Kuschel, Anke Rüschhoff-Nadermann, Jörg Künz und Jannis Kuschel erreichten mit insgesamt 2479 Ringen Bronze. Die Fortunen ließen sieben Mannschaften aus ganz NRW hinter sich und mussten sich nur den Sportlern des BSC Iserlohn (Gold, 2646 Ringe) und des Hammer SC 08 (Silber, 2564 Ringe) geschlagen geben.

Jannis Kuschel konnte sich mit 516 Ringen in der Jugendklasse ebenfalls über Bronze freuen. Cedric Rüschhoff-Nadermann gewann mit 542 Ringen Gold in der Schülerklasse A.

Unsere Bogensportanlage in Schapdetten

Wir nutzen OnlyOffice

Projekte CRM Dokumente

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen